Cialis Generika Kaufen Deutschland in Melbourne Australien Foto Getty Bilder Lewis Hamilton von Großbritannien und Mercedes GP führen das Feld

Lewis Hamilton Kreuzfahrten zum Grand Prix von Australien gewinnen Fotos, Video

Daniel Ricciardo von Australien und Infiniti Red Bull Racing lächelt, während er entlang der Startaufstellung vor dem australischen Formel 1 Grand Prix Cialis Rezeptpflichtig Deutschland
am Albert-Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien läuft. Foto: Getty Bilder.

Daniel Ricciardo aus Australien und Infiniti Red Bull Racing kommen am 15. März 2015 in Melbourne, Australien zum australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park an. Foto: Getty Bilder.

Sebastian Vettel aus Deutschland und Ferrari, Kimi Räikkönen aus Finnland und Ferrari, Nico Rosberg aus Deutschland und Mercedes GP, Lewis Hamilton aus Großbritannien und Mercedes GP, Daniel Ricciardo aus Australien und Infiniti Red Bull Racing, Daniil Kvyat aus Russland und Infiniti Red Bull Racing und Felipe Massa aus Brasilien und Williams (LR Mitte) Jenson Button aus Großbritannien und McLaren Honda, Kevin Magnussen aus Dänemark und McLaren Honda, Nico Hülkenberg aus Deutschland und Force India, Sergio Perez aus Mexiko und Force India, Max Verstappen aus den Niederlanden und Scuderia Toro Rosso und Carlos Sainz aus Spanien und Scuderia Toro Rosso, (LR zurück) Romain Grosjean aus Frankreich und Lotus, Pastor Maldonado aus Venezuela und Lotus, Marcus Ericsson aus Schweden und Sauber F1, Felipe Nasr aus Brasilien und Sauber F1, Will Stevens aus Großbritannien und Manor Marussia und Roberto Merhi aus Spanien und Manor Marussia posieren am Start für das Foto des Fahrers vor dem Großen Preis von Australien im Albert Park am 15. März, 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Lewis Hamilton von Großbritannien und Mercedes GP führen das Feld in die erste Ecke während des australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Lewis Hamilton von Großbritannien und Mercedes GP führen das Feld in die erste Ecke während des australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Lewis Hamilton von Großbritannien und Mercedes GP führt Nico Rosberg von Deutschland und von Mercedes GP und von Felipe Massa von Brasilien und von Williams während des australischen Formel-1 großartiger Prix am Albert am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Daniel Ricciardo von Australien und Infiniti Red Bull Racing fährt während des australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Cialis Generika Kaufen Deutschland

Daniel Ricciardo von Australien und Infiniti Red Bull Racing macht einen Boxenstopp während des australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Lewis Hamilton von Großbritannien und Mercedes GP und Nico Rosberg von Deutschland und Mercedes GP folgen dem Sicherheitsauto während des australischen Formel-1 großartiger Prix am Albert-Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Pastor Maldonado von Venezuela und von Lotus stößt an der zweiten Ecke während des australischen Formel-1 großartiger Prix am Albert am 15. März 2015 in Melbourne, Australien ab. Foto: Getty Bilder.

Daniel Ricciardo von Australien und Infiniti Red Bull Racing fährt während des australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Bilder.

Kimi Räikkönen von Finnland und von Ferrari fährt während des australischen Formel-1 großartiger Prix am Albert-Park am 15. März 2015 in Melbourne, Australien. Foto: Getty Cialis Shops
Bilder.

Lewis Hamilton aus Großbritannien und Mercedes GP feiern auf dem Podium, nachdem sie am 15. März 2015 im australischen Melbourne den australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park gewonnen haben. Foto: Getty Bilder.

Lewis Hamilton aus Großbritannien und Mercedes GP feiern auf dem Podium, nachdem sie am 15. März 2015 im australischen Melbourne den australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park gewonnen haben. Foto: Getty Bilder.

Cialis Generika Kaufen Deutschland

Lewis Hamilton aus Großbritannien und Mercedes GP feiern auf dem Podium, nachdem sie am 15. März 2015 im australischen Melbourne den australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park gewonnen haben. Foto: Getty Bilder.

Sebastian https://www.originalcialis.de Vettel von Deutschland und Ferrari feiern auf dem Podium, nachdem er am 15. März 2015 https://www.originalcialis.de in Melbourne, Australien im australischen Formel-1-Grand-Prix im Albert Park den dritten Platz belegt hat. Foto: Getty Bilder.

Lewis Hamilton kämpfte gegen seinen Teamkollegen Nico Rosberg, um Mercedes am Sonntag beim Auftakt des australischen Grand Prix in Melbourne einen dominanten Sieg zu verschaffen.

Der amtierende Weltmeister Cialis Generika Kaufen Deutschland
Hamilton hielt https://en.wikipedia.org/wiki/Tadalafil mit seinem schnelleren Auto die Oberhand und schlug den Vorjahressieger Rosberg mit 1,3 Sekunden Vorsprung.

Der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel, der bei seinem ersten Einsatz für Ferrari seit seinem Wechsel von Red Bull auf den dritten Platz vor Felipe Massa auf Williams kam, kam als Dritter auf das Podium.

Es war alles der Sieg von Mercedes ‚achter Sieg in Folge, mit ihrer letzten Niederlage in Belgien im letzten August zu Australian Daniel Ricciardo mit einem Red Bull, und das 20. Rennen in Folge mit mindestens einem Fahrer auf dem Podium.

Hamilton, 30, hat sieben der letzten acht GP gewonnen, obwohl dies sein erster Sieg in Australien seit 2008 war. Es war sein 34. Sieg in seinem 149. GP.

Der Brasilianer Felipe Nasr beendete seinen favorisierten Ricciardo als mutiger Fünfter, der seinem Sauber-Team einen kräftigen Vorsprung verpasste.

Mit dem Rückzug von Red Bulls Daniil Kvyat und McLaren ’s Kevin Magnussen in der Aufklärungsrunde starteten nur 15 Autos, die geringste Anzahl an Startern für ein Saisoneröffnungsrennen seit 1963.

Hamilton kam schnell von der Stange und war zuerst in der rechten Haarnadel, aber Pastor Maldonado in seinem Lotus wurde Seite in die Barrieren geklaut und stürzte aus dem Rennen als das Sicherheitsauto auf die Fährte kam.

Der Brite eröffnete am Ende der ersten Rennrunde einen beeindruckenden Abstand von 2,4 Sekunden gegenüber Rosberg.

Aber Rosberg fuhr einige schnelle Runden, um die Lücke auf 1,2 Sekunden nach 10 Runden zu reduzieren, mit Massa und Vettel acht bis neun Sekunden.